Informationen für
 

Biologisch-medizinische Grenzflächen

Bei der Analyse zellulärer und mikrobieller Systeme untersuchen wir mit genomumfassenden Methoden insbesondere deren Interaktion mit der Umgebung, beispielsweise bei Infektionsprozessen. Für die Diagnostik setzen wir Microarrays mit speziell modifizierten Oberflächen ein. Zudem untersuchen wir das Potenzial von Mikroorganismen und Enzymen für die industrielle Biotechnologie.

Forschungsschwerpunkte

  • Identifizierung von Biomarkern
  • Enzym- und Mikroorganismen-Screening
  • Microarray-Technologien für Diagnostik und biomedizinische Forschung
  • Wechselwirkungen von Mikroorganismen mit Oberflächen
  • Wirt-Pathogen-Interaktionen (Viren, Bakterien, Pilze)
  • Virus-basierte Therapien
  • Synthetische Biologie
  • Entwicklung von zellbasierten Assays und 3D Gewebemodellen
  • Zellfreie Proteinsynthese

Forschungsprojekte

Ansprechpartnerin
Name: PD Dr. Susanne M. Bailer