Biologisch-medizinische Grenzflächen

Viren und Mikroorganismen, molekulare Diagnostik

Bei der Analyse zellulärer und mikrobieller Systeme untersuchen wir mit genomumfassenden Methoden insbesondere deren Interaktion mit der Umgebung, beispielsweise bei Infektionsprozessen. Für die Diagnostik setzen wir Microarrays mit speziell modifizierten Oberflächen ein. Zudem untersuchen wir das Potenzial von Mikroorganismen und Enzymen für die industrielle Biotechnologie.

Forschungsschwerpunkte

  • Identifizierung von Biomarkern
  • Enzym- und Mikroorganismen-Screening
  • Microarray-Technologien für Diagnostik und biomedizinische Forschung
  • Wechselwirkungen von Mikroorganismen mit Oberflächen
  • Wirt-Pathogen-Interaktionen (Viren, Bakterien, Pilze)
  • Virus-basierte Therapien
  • Synthetische Biologie
  • Entwicklung von zellbasierten Assays
  • Zellfreie Proteinsynthese

Forschungsprojekte

Sie suchen? Wir bieten.
Wir bieten interessante Themen für Ihre Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten. Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Gruppenleitern auf!

Susanne M. Bailer
apl. Prof. Dr.

Susanne M. Bailer

Leiterin Biologisch-medizinische Grenzflächen / Lehrbeauftragte

Zum Seitenanfang