Informationen für
 

Alle News im Überblick

Neue Stuttgarter Perspektiven in Forschung und Lehre – Hörsaal 47.03 & Foyer, Pfaffenwaldring 47 (ETI) der Universität Stuttgart.
25. April 2014; Aktuelle Nachricht

Eröffnung Projekthaus NanoBioMater – Neue Stuttgarter Perspektiven in Forschung und Lehre
Ort: Hörsaal 47.03 & Foyer, Pfaffenwaldring 47 (ETI) der Universität Stuttgart
Zeit: 25. April 2014

ALLE INTERESSIERTEN SIND HERZLICH WILLKOMMEN!

Programm

13.30 Uhr Willkommen im Projekthaus NanoBioMater – Neue Forschungsformen für neue Materialien in Stuttgart
Prof. Dr. Christina Wege und Prof. Dr. Günter Tovar Projektkoordinatoren Projekthaus NanoBioMater

13.50 Uhr Schaltbare Biopolymere aus biogenen Bausteinen für medizinische Anwendungen (Gastvortrag)
Prof Dr. Tanja Weil Institut für Organische Chemie, Lehrstuhl Makromolekulare Chemie und Biomaterialien, Universität Ulm

14.50 Uhr Biogen-synthetische Hybrid-Hydrogele für Medizin, Diagnostik und Katalyse – Interdisziplinäre Projekte im Projekthaus
Dr. Sabine Eiben, Dr. Fania Geiger, Dr. Dirk Rothenstein und Dr. Alexander Southan Postdoktoranden
Projekthaus NanoBioMater

------ ab ca. 15.30: Posterausstellung und Kaffee im Foyer ------

16.15 Uhr Begrüßung: NanoBioMater - ein neuer Akzent in der Forschungslandschaft
Prof. Dr. Hans-Joachim Werner Prorektor für Struktur und Forschung der Universität Stuttgart

16.20 Uhr Eröffnung des Projekthauses NanoBioMater
Prof. Dr. Sabine Laschat und Prof. Dr. Thomas Hirth Sprecher Projekthaus NanoBioMater

16.40 Uhr Das Projekthaus aus Sicht der Fakultäten
Prof. Dr. Michael Resch Dekan der Fakultät Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

------ Sektempfang im Foyer ------

Datei-Anhänge: