Informationen für
 

Alle News im Überblick

Fusionsforschung soll Energiequelle der Zukunft erschließen
22. Dezember 2015;

Langfristig wird der Energiebedarf der wachsenden Erdbevölkerung mit erneuerbaren Energien allein nicht zu decken sein. "Auf einer Zeitskala von 50 Jahren dürfte auch die Kernfusion zu einer wichtigen Energiequelle werden", ist Dr. Walter Kasparek überzeugt. 

Die aktuelle Ausgabe des Universitätsmagazins Forschung Leben berichtet, wie die Mikrowellen- und Plasmatechnik am IGVP die europäische Fusionsforschung unterstützt.

Lesen Sie den Beitrag im Magazin Forschung Leben 05 | 2015, Seiten 70-71 im PDF.

Kontakt: Dr. Walter Kasparek
Links:  Link Link