Informationen für
 

Alle News im Überblick

8. Mai 2017;

Die Veranstaltung findet vom 27. bis 30. Juni 2017 in Bad Herrenalb im Schwarzwald statt.

Die internationale Konferenz konzentriert sich auf das Design und die wissenschaftliche Erforschung von (Bio-)Hybridmaterialien. Dieses interdisziplinäre Forschungsgebiet wird mit dem Schwerpunkt auf Nanostrukturen und deren technologischen Anwendungen, Chemie, Biologie, Verarbeitung und Materialwissenschaft diskutiert.

Der Programmfokus liegt auf folgenden Themen:

  • Bio(inspired) mineralization for shaping and tuning functional materials
  • Biological nano- to mesoscale assemblies directing structure and function of biocomposites
  • Hydrogel matrices: chemical synthesis, modulation, and integration with additives
  • Processing routes and engineering of biohybrid material formulations
  • Selected applications of nanostructured biohybrid materials

Der Anmeldeschluss ist verlängert worden und liegt nun auf dem 5. Juni 2017 (für Vorträge und Poster: 18. Mai 2017).

Links: